Eine der fünf weltweiten Top-Adressen für Langzeiturlauber und Ruhesuchende ist z.B. die thailändische Insel Phuket. Doch nicht nur Sonne, Strand und Meer sind die Hauptattraktionen, es sind die Thais selbst, ihre vom Buddhismus geprägte Menschlichkeit, ihr entspannter Lebensstil und ihre weltberühmte Küche. Die Thais nennen ihren way-of-life "Sanook".  Und "Sanook" ist gut, weil es die Abwesenheit von Stress und Sorgen ist.

 

Weitere Argumente:

  • Thailand ist im Direktflug nur knapp 11 Stunden entfernt
  • hoher Lebensstandard bei bis zum Teil 50% niedrigeren Kosten
  • ärztliche Versorgung auf Phuket, Koh Samui und in Bangkok auf höchstem Niveau (oft sogar deutschsprechend)
  • angenehme Temperaturen ganzjährig
  • niedrige Kriminalität
  • hilfsbereite, stets gut gelaunte Menschen


Thailand gilt mancherorts schon als Auswandererparadies, besonders für Ruheständler und für Leute die durch Vermögen ihren Lebensunterhalt gesichert haben. 

Für Deutsche 50+ gibt es das Non Immigrant "O" Visum. Es gilt für 1 Jahr und erlaubt unbegrenzte Einreisen. Es muss lediglich ein monatliches "Einkommen" also Rente oder Kapitalertrag in Höhe von ca. 800 EUR nachgewiesen werden.


 

Rente in Thailand

Ja, die bekommen Sie dort. Die Altersrente wird an Deutsche auch in Thailand zu 100% ausgezahlt. Auf andere Renten und die staatlichen Riesterzuschüsse müssen Sie allerdings verzichten oder Abschläge in Kauf nehmen. Weitere Einzelheiten (z.B. Meldefristen, Überweisungsmodi) besprechen Sie bitte vorab mit Ihrer Rentenversicherung. 

 

Unternehmer in Thailand

Für ausländische Unternehmer ist Thailand mit Einschränkung attraktiv: Sie dürfen keine Einzelfirma betreiben. Für Ausländer kommt nur eine Kapitalgesellschaft in Frage, wobei mindestens 51% der Firma in thailändischer Hand sein müssen. Mit einer Vertrauensperson (Ehepartner, Freund, Geschäftspartner), die selbst Thai ist, lässt sich mit gutem Willen und Verträgen jedoch eine sichere, legale Lösung finden.

 

Politik, Wirtschaft, Sicherheit

Thailand ist eines der friedlichsten Länder der Welt. Innerpolitische Konflikte wurden seit Jahrhunderten friedlich geregelt. Auch Auseinandersetzungen mit Nachbarstaaten wurden stets mit Entspanntheit und Weisheit beigelegt. 

 

 

Immobilien: Besitz oder Miete... Sie haben die Wahl!

Wenn Sie völlig frei entscheiden möchten, wohin die Reise geht, ist ein Mietobjekt sicherlich die erste Wahl. Wir bieten Ihnen hier ein interessantes Spektrum an absolut empfehlenswerten Hotels, Gästehäusern, Appartements, Häusern und Villen an. Mögen Sie es luxuriös und bestens umsorgt? Dann ist ein Luxushotel die beste Lösung.

 

Aber auch eine Kaufimmobilie, insbesondere Wohnungen und Penthouses können eine durchaus interessante Möglichkeit sein, wenn Sie frei und unabhängig sein möchten. Apartments können Sie erwerben und werden 100%tiger Eigentümer derselben.

 

Häuser und Villen zur besitzen ist nur in Partnerschaft möglich. Z.B.: Sie kaufen das Haus, ein Partner besitzt das Grundstück und vermietet es Ihnen für mind. 30 Jahre. Oder Sie erwerben die Immobilie über über ein zu gründendes Unternehmen. Der Kauf via Grund- stück-Langzeitmiete einer Villa von 30 Jahren mit Verlängerungsmöglichkeit um weitere 30 Jahre, ist ein oft praktiziertes Verfahren.