Nai Harn Beach...

(c)Shutterstock/Rockongkoy
(c)Shutterstock/Rockongkoy

Der Nai Harn Strand liegt südl. von Kata und nördl. des Promthep-Kaps. Dieser Strand beinhaltet die vielleicht schönste Lagune der Insel. Die Mitte des Strandes wird durch das Kloster Samnak Lied-Nai-Harn bestimmt, dies hat zur Folge, das eine übermäßige touristische Nutzung unerwüscht ist. Fußläufig entfernt finden Sie auch das Promthep-Kap von dem Sie faszinierende Sonnenuntergänge bestaunen können. Die Gegend hier ist allgemein sehr grün und voller Kokusnusspalmen. Auch gibt es nette Buchten, Landspitzen und Inseln hier, die den Küstenverlauf wirklich spannend gestalten.

 

(c) Foto Alex Polezhaev
(c) Foto Alex Polezhaev

Promthep-Kap...

(c) Foto by EdwinLee
(c) Foto by EdwinLee

ist eine Halbinsel am extremen Südende von Phuket und wird auch das "Kap des Gottes" genannt. Diese vorgelagerte Kap hat navigatorisch eine wichtige seefahrttechnische Bedeutung. Dieser südliche Punkt bietet ein atemberaubendes Panorama, das die gesamte südliche Spitze der Insel einbezieht. Besuchen Sie das Kap am frühen Abend, zur blauen Stunde, kurz vor dem Sonnenuntergang. Ein Muss, wie wir meinen.